In diesem koreanischen Koop-Shooter seid ihr Pizzabote und Auftragskiller zugleich

  • letzten Monat
Der koreanische Indie-Entwickler JofSoft hat gestern ein neues Spiel angekündigt. In dem missionsbasierten Third-Person-Shooter mit dem umgewöhnlichen Namen Pizza Bandit zieht ihr mit bis zu vier Spielern gleichzeitig in abgedrehte Koop-Gefechte.

Ihr übernehmt die Rolle von Söldner-Captain Malik, der neben seinem zwielichtigen Job als Auftragskiller auch eine Pizzeria betreibt. Denn Malik liebt Pizza über alles. Doch das Restaurant läuft so schlecht, dass er mit einem Fuß in der Unterwelt bleiben muss, um den Fortbestand seiner geliebten Pizzeria zu sichern. Das Restaurant dient euch im Spiel zugleich als Operationsbasis.

Zeitgleich mit der Ankündigung starteten die Entwickler auch einen dreiwöchigen Alpha-Test, der bis zum 16. Juni 2024 laufen soll. Den Weg dorthin findet ihr über die Steam-Seite des Spiels . Ein Releasedatum für Pizza Bandit wurde noch nicht kommuniziert.

Was haltet ihr vom Spielkonzept? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!