The Pope's Exorcist: Russell Crowe treibt im neuen Horrorfilm Dämonen aus

letztes Jahr
The Pope's Exorcist basiert auf wahren Begebenheiten und folgt Oscar-Preisträger Russell Crowe in der Rolle von Pater Gabriele Amorth, dem obersten Exorzisten des Vatikans. Der ermittelt die Besessenheit eines kleinen Jungen und deckt dabei eine Verschwörung auf, die der Vatikan jahrhundertelang geheim gehalten hat.

Entsprechend könnt ihr euch im Trailer bereits einen ersten Eindruck von den grotesken Besessenheitsszenen machen, erhaltet aber auch einen allgemeinen Überblick zur Geschichte. Die düsteren und unheimlichen Einblicke schaffen hier zusammen mit der eindringlichen Filmmusik eine beängstigende Atmosphäre, die den Ton für den Film angibt.

Der Film soll am 6. April in den Kinos starten und ist der erste Horrorfilm mit Russell Crow. Amorth selbst machte zu seinen Lebzeiten mit vielen kontroversen Aussagen auf sich aufmerksam und verstarb im Jahr 2016 im Alter von 91 Jahren.